The Yard Hotel Berlin

The Yard Hotel Berlin

Das Projekt

Planung Innenarchitektur Zimmer und öffentlicher Bereich, LpH 1-5
Kategorie ****

THE YARD ist eine urbane Symbiose von Raum und Natur, bestehend aus drei Wohngebäuden mit einer mittigen Gartenanlage sowie ein Hotel – entworfen von einem Berliner Architekturbüro.

Das Haus liegt zentral, nur 700 Meter entfernt vom Jüdischen Museum, in mitten vom Großstadttreiben in Berlin.
Durch die sichtbare und spürbare Verbindung von Innen und Außen entstand für die Gäste ein Refugium der Ruhe mit 55-Zimmern im modernen, minimalistischen Design und hochwertigem Interieur.

Durch die großen Glasfronten im Erdgeschoss wird der Gastbereich mit dem Treiben der Stadt verbunden und zieht zugleich den grünen Innenhof „ The YARD“ in den Innenraum.
Die Mischung zwischen urban und natürlich gewachsen setzt sich im Inneren fort. Der lang gestreckte Raum gliedert sich in unterschiedliche Bereiche - das Gartenzimmer, die Rezeption, Bistro und das Restaurant die durch die wiederkehrende Materialität eine Einheit bilden und doch jeweils ihre eigene Charakteristik in der Gestaltung zeigen. Durch die Wahl der hellen Farbtöne und natürlichen Materialien erhält der Raum eine Leichtigkeit und Transparenz, die durch stilvolle Akzente wie schwarzer  Stahl und poliertes Messing abgerundet werden. Ein Leuchtenband aus transparenten Glasleuchten verbindet die einzelnen Bereiche und lenkt die Aufmerksamkeit nachts vom Hof in den Innenraum.

Auch im Zimmerbereich wird "The YARD" durch ein großes Fenster mit Sitzbank in den Innenraum gezogen. Ein warmer Holz Ton, edles Grün und elegantes Grau in Kombination mit spielerischen Details von Materialien und schwarz goldenen Akzenten verleihen den Zimmern einen urbanen Schick.
Das „Boutique Hotel The Yard“ bietet drei verschiedene Zimmerkategorien mit identischer Ausstattung. Das Exklusive Zimmer verfügt darüber hinaus über eine ausziehbare Couch zum Schlafen. Die Business-Zimmer sind Eckzimmer mit großer Fensterfront.

Nach Mailänder Vorbild entstand mit dem „Boutique Hotel The Yard“ in Berlin-Kreuzberg eine Oase der Ruhe und bietet somit einen geeigneten Rückzugsort entgegen des pulsierenden Großstadtlebens. Der Schlüssel dazu ist die ausgeklügelte gestalterische Verschmelzung von Interieur, Design und Landschaftsarchitektur.

The project

design concept for rooms and public area, LpH 1-5
Category *****

THE YARD is an urban symbiosis of space and nature, consisting of three residential buildings with a central garden and a hotel - designed by an architectural office in Berlin.

The house is centrally located, only 700 meters away from the Jewish Museum, in the middle of the hustle and bustle of Berlin.
The visible and perceptible combination of inside and outside creates a refuge of peace for the guests with 55 rooms in a modern, minimalist design and high-quality interior.

The large glass fronts on the ground floor connect the guest area with the hustle and bustle of the city and at the same time draw the green inner courtyard "The YARD" into the interior.
The mixture between urban and naturally grown continues inside. The long room is divided into different areas - the garden room, the reception, the bistro and the restaurant which form a unit due to the recurring materiality and yet each show their own characteristics in the design. The choice of light colours and natural materials gives the room lightness and transparency, rounded off by stylish accents such as black steel and polished brass. A strip of transparent glass lights connects the individual areas and draws attention from the courtyard into the interior at night.

The YARD" is also pulled into the room through a large window with a bench. A warm wood tone, noble green and elegant grey in combination with playful details of materials and black and gold accents lend the rooms an urban chic.
The "Boutique Hotel The Yard" offers three different room categories with identical furnishings. The exclusive room also has a pull-out couch for sleeping. The business rooms are corner rooms with a large window front.

Following the example of Milan, the "Boutique Hotel The Yard" in Berlin-Kreuzberg is an oasis of tranquility and thus a suitable retreat from the pulsating city life. The key to this is the ingenious creative fusion of interior, design and landscape architecture.

Translated with www.DeepL.com/Translator